Schlagwort-Archive: Sunglasses

Autumn streetstyle – Gray Pantsuit

Mein Liebling im Oktober


Ich liebe es, wenn das Outfit clean und einfach ist. Das sind meine absoluten Lieblinge im Schrank. Es darf natürlich mal etwas mehr sein, aber Basics sind für mich das A & O. So auch mein grauer Hosenanzug von Zara. Ich liebe ihn! Das war die Liebe auf den ersten Blick, sozusagen. Zudem ist es auch noch ein Oversize Blazer. Besser geht es nicht. Oversize Kleidung ?! Immer her damit! Das ist schon mein dritter Blazer, der eben nicht tailliert geschnitten ist und auch etwas länger ist. Zu einem vierten würde ich nicht nein sagen. Meine Oversize-Liebe zieht sich durch jede Jahreszeit durch und wird glaub ich nicht vergehen. 🙂

img_0387-kopieimg_0389-kopieSuper Outfit für die Uni, kann aber auch als ein lässiger Business Look durchgehen. Uuund ist super bequem. Wenn es mal bisschen schicker sein soll, dann würde ich schöne schwarze Ankle Boots anziehen und fertig. Ich stehe total auf die elegant sportliche Kombi. Das heißt die Sneaker mit den drei schwarzen Streifen sind perfekt, um einen stylischen Stilbruch zu schaffen.

Der schwarze Shopper ist ein Unikat aus Norwegen. Es war sozusagen ein Zufall, dass wir die Tasche entdeckt haben. Beim Spazieren durch Stavanger sind wir in ein super schnuckligen Deko-Laden rein und da stand sie ganz versteckt. Gut, dass sie mir relativ schnell ins Auge gesprungen ist.

img_0390-kopieimg_0392-kopieStoffhosen sind diesen Hebst total angesagt. Daher ist der Hosenanzug nicht nur bequem, sondern auch super trendy.

Seit ein paar Jahren trage ich immer eine Sonnenbrille. Sobald ein paar wenige Sonnenstrahlen sich durch die Wolken kämpfen, ratz fatz habe ich eine Sonnenbrille auf der Nase. Mittlerweile habe ich schon einige tolle Schätzchen in meiner Sammlung, aber die rosa Dior wird noch eine Weile mein Favorit sein.

img_0396-kopieimg_0403-kopieIch habe ja schon mal geschrieben, dass ich kein großer Fan von vielem Schmuck bin. Meistens oder besser gesagt ganz oft reichen ein Armband und eine Uhr schon aus, wie hier auch. Wobei eine Uhr bei mir nicht fehlen darf. Ohne einen Wecker am Arm verlasse ich nicht das Haus.

Schlichtes Tages Make-Up in Kombination mit einem knalligen Lippenstift. Super! Auffälligen Lippenstift trage ich nur selten. Eigentlich nur abends, aber manchmal sieht es ganz toll auch tagsüber aus.

Ich liebe ich den “Messy-Hair” Look. Allerdings gelingt er mir nur dann, wenn ich zuhause bin. Wenn ich mal weggehen möchte und die Haare genau so, wie gestern vorm TV aufm Sofa haben möchte, bekomme ich es partout nicht hin. Und das ist so gut wie immer der gleiche Ablauf, der mit einem Pferdeschwanz oder offenem Haar als Resultat beendet wird.

img_0407-kopieimg_0409-kopieimg_0416-kopie

Outfit-Details:

  • Hosenanzug – Zara
  • Schuhe – Adidas Originals
  • Tasche – LAMA
  • Sonnenbrille – Dior
  • Armband – Tiffany&Co.
  • Uhr – Cartier
  • Longsleeve – H&M

FREE YOUR SHOULDERS

DAS It-Piece diesen Sommer!!!


Ob Kleidchen, Jumpsuits oder Tops alles ist jetzt schulterfrei. Überall sind die Teile erhältlich in allen möglichen Variationen. Ich sind es super! Ich fühle mich darin so mädchenhaft, da fühlt man erst den Sommer, bekommt gute Laune und die Vorfreude auf den Sommerurlaub ist groß. Der Sommer ist definitiv da. Lange habe ich darauf gewartet bis ich das It-Piece endlich tragen kann. Nun ist es soweit. Mit der High Waist Jeans, Espadrilles und cooler Hippie Sonnenbrille ist das Sommer-Outfit komplett.

IMG_0065

IMG_0075

IMG_0066

IMG_0063

IMG_0064

Viele mögen keine High Waist Hosen. Mein Freund mag sie überhaupt nicht und meint immer, es sein eine grauenhafte Omi-Hose. Tja, Pech gehabt, dafür mag ich sie! Und ich trage sie auch gerne. Sie kaschiert meinen Bauch, das ist meine größte Problemzone, gefolgt von meinen Oberschenkeln und ich fühle mich ganz einfach wohl darin. Immer wenn ich ein bisschen zu viel gegessen habe, hält sie alles bei einander. 🙂 Sie ist lässig, hipp und ist unten zusammen gekrempelt, was sie auch so cool macht. Die Hose ist von Topshop und diese war bei Zalando erhältlich. https://www.zalando.de/damen-home/ Aber eine High Waist Hose bekommt man ja jetzt an jeder Ecke.

Obwohl ich eigentlich keine kunterbunte Oberteile mag, hat mich dieses total überzeugt. Das sind keine Neonfarben sondern eher ruhigere Töne, die ich grundsätzlich bevorzuge. Und vor allem im Sommer muss man ja ein bisschen Farbe tragen. Das Oberteil ist weit geschnitten und luftig, also perfekt für warme Tage. Es lässt sich super mit Jeans, Shorts, Röcken tragen. Nur ich persönlich würde eher höher geschnittene Hosen, Röcke oder was auch immer dazu tragen. Finde einfach, dass es besser aussieht. Schon letztes Jahr im Sommer haben die It-Girls schulterfreie Oberteile und Kleider getragen und ich war damals schon auf der Suche nach einem ähnlichen Teil. Aber irgendwie hab ich kein Gescheites gefunden oder die, die ich gefunden habe, haben mir nicht gefallen oder sonst noch was, bis ich bei Zara dieses Top gesehen habe (Ganz zufällig, ohne groß zu suchen. Das sind die besten Käufe!) und endlich zufrieden war.

IMG_0074

IMG_0073

IMG_0070

IMG_0076

Espadrilles sind meine absoluten Favorites für den Sommer. Das ist jetzt mein zweites Paar. Die ersten habe ich bin zum geht nicht mehr getragen und mich schweren Herzens von ihnen dann getrennt. Dieses Pärchen von Chiara Ferragni habe ich bei Sigrun Woehr in Stuttgart ergattert https://www.sigrun-woehr.com/ und bin mega glücklich. Sie glänzen auch noch so schön 🙂 Mehr Schuhe für den Sommer brauche ich eigentlich nicht, vielleicht noch ein Paar Ballerinas und Flip Flops.

image

Um das Urlaubsfeeling anzustimmen, sind Beach Waves perfekt für einen Sommer Look. Die kann man ganz leicht mit dem Aussie Miracle Beach Waves Spray ganz leicht zu Hause machen. Der Spray ist beim Müller erhältlich, kann man auch bei Amazon bequem nach Hause bestellt https://www.amazon.de/Aussie-Miracle-Beach-Waves-Spray/dp/B00RMIJR6G

image (1)

Super schönes und vor allem bequemes und lässiges Outfit für jeden Tag. Dezentes Make Up, süßes kleines Täschchen dazu und fertig. Mehr braucht man auch nicht. Man fühlt sich wohl und ist super stylish. Im Sommer trage ich so wenig Make Up, wie es nur geht. Wenn es so warm ist, verläuft das Ganze und sieht dann einfach nicht so toll aus. Das Einzige, was ich an heißen Tagen auftrage, wenn überhaupt, ist Pudder, ein bisschen Rouge und Wimperntusche. Das war´s. Mehr geht bei mir einfach nicht.

Outfit -Details:

  • Schulterfreies Oberteil – Zara
  • High Waist Jeans – Topshop
  • Espadrilles – Chiara Ferragni
  • Sonnenbrille – Bijou Brigitte