Schlagwort-Archive: Aldo

Black & White Combo

… My favourites: Classic Colours …


Die klassische Kombination “Schwarz und Weiß” freizeittauglich interpretieren. Ich bin ja eigentlich nicht wirklich ein Fan von weißen Hosen. Ob Shorts oder Jeans irgendwie gehören sie nicht zu meinen Lieblingen. Entweder stehen mir keine weißen Hosen oder es ist einfach eine persönliche Abneigung, aber ich fühle mich meistens in weisen Hosen sehr unwohl. Unheimlich vielen stehen weiße Jeans und es kann so schön aussehen, aber nicht an mir. Mit Ausnahme ausgerechnet dieser weißen Shorts, habe ich ganz ganz wenige helle Hosen oder Shorts.

IMG_0089 KopieIMG_0108 KopieIMG_0091 KopieIrgendwie finde ich, dass helle bzw. insbesondere weiße Hosen schnell feierlich wirken und mehr für einen festlichen Anlass geeignet sind.

Trotz meiner “Abneigung” für weiße Shorts ist das eine tolle Kombo mit der karierten und weit geschnittenen Bluse, den angesagten Sandalen mit weißer Sohle und dem Fransenrucksack für Freizeitaktivitäten. Ich stehe ja total auf weite Sachen, so auch diese Bluse, die drückt nirgends, passt zu allem und vorne in die Shorts eingesteckt, wirkt sie lässiger und moderner.

IMG_0095 KopieIMG_0126 KopieIMG_0106 Kopie

Die Sandalen sind super bequem und sind auch für längere Ausflüge die stylische Alternative. Vor allem ich mag sie so sehr, weil sie so federweich sind.

Der Fransenrucksack ist die perfekte Taschenwahl für Wanderungen. Passt einiges rein und sieht zudem toll aus. Der einzige Makel ist die Tatsache, dass wenn man etwas Dünnes oder ein rückenfreies Top anhat, er am Rücken kratz und es ziemlich unangenehm werden kann.

IMG_0139 KopieIMG_0103

An Accessoires würde ich auch hier ein Minimum bevorzugen. Bei Freizeitaktivitäten bewegt man sich viel und da würde mich persönlich der viele Schmuck eher nerven, als dass es schön aussieht. Hier habe ich mich lediglich eine einfache silberne Kette und eine Uhr entschieden.

Outfit-Details:

  • Bluse – Zara
  • Shorts – H&M
  • Sandalen – Aldo
  • Rucksack – Topshop

PS: Wer am Wochenende nicht viel zu tun hat oder noch Nichts geplant hat, gibt es im Blühenden Barock (Ludwigsburg) eine Kürbis Ausstellung, die es wert ist sie zu besichtigen. Für Kürbis-Liebhaber und Halloween Fans alle mal!

IMG_0123

IMG_0115

IMG_0119

IMG_0118 Kopie

Sportlich. Praktisch. Schick.

Black Beauty


Und mal wieder plädiere ich für eher dunklere Farben. Aber das ist wirklich nicht immer so!!! Farbenfrohe Kleidung findet auch in meinem Kleiderschrank Platz. Man muss sich nur dem Wetter, hier in Stuttgart, ein wenig anpassen und ich kann es kaum noch erwarten bis die Sonne sich endlich mal zeigt und man Lust bekommt auch hellere Kleidung anzuziehen.

image (12)

Die Kombination ein Oversize Adidas Pulli mit einem asymmetrischen Plaisée Rock harmonieren echt gut zusammen. Ich finde diesen Stilbruch einfach nur spitze, das Sportliche mit dem Eleganten zu verbinden. Meiner Meinung nach ist es grade im Kommen Röcke (vor allem besonders gut gefallen mir die üppigen Ballerina Röcke) mit Sport-Oberteilen und Sneakers zu kombinieren. Mein absoluter Lieblingsstyle bisher, da ich generell Röcke mag und das lockere Oberteil lässt das Gesamtbild lockerer und gechillter erscheinen.

image (11)

image (10)

Ich habe mich in diesem Fall für meine ALDO Heels entschieden, die ich mir in New York gekauft habe. Das sind meine absoluten Lieblingsschuhe mit Absatz. Da ich nicht wirklich ein Profi in High Heels laufen bin, sind die echt super bequem und ich rutsche in diesen Schuhen nicht nach vorne, was das Laufen an sich um einiges einfacher macht. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie einen dicken Absatz haben, das macht die Sache auch ein bisschen einfacher.

image (9)

image (8)

image (5)

Der Adidas Pulli ist klasse, weil er so kuschelig ist. Da jetzt zur Zeit noch ein Zwiebel-Look angesagt ist, würde ich noch ein ganz normales schlichtes T-Shirt drunter anziehen und falls es zu warm wird Pulli einfach ausziehen und man muss nicht mehr schwitzen. Einfach und praktisch.

PS: dieser Puli ist auf Zalando erhältlich : https://www.zalando.de/adidas-originals-sweatshirt-black-ad121j0ca-q11.html

Zur der schwarzen Herztasche will ich nicht groß was dazu schreiben, außer vielleicht: Ich LIEBE sie!!! Ich bin ja sowieso verrückt nach Taschen und Schuhe und Röcken und Kleidchen … etc. Aber diese Tasche ist mein persönliches Schätzchen. Ich finde sie passt zu unheimlich vielen Sachen. Man kann dennoch recht viel Krimskrams in sie packen, obwohl sie relativ klein ist. Und das Wichtigste, für mich zumindest: es ist eine Umhängetasche.

Wenn jemandem der Rock zu luftig oder zu kurz ist (Die obere Plaisée Schicht ist leicht durchsichtig und der Unterrock ist in der Tat ein wenig kurz, aber nicht kürzer als ein normaler Mini) kann ja auch eine schwarze Leggings drunter anziehen.

image (7)

image (1)

image (4)

Um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen würde ich einen knalligen Lippenstift (rot, pink .. etc.) auftragen, ansonsten das Make-Up dezent und schlicht halten. Und fertig ist ein tolles Outfit, das theoretisch für alle möglichen Situationen geeignet ist, ob es auf eine Shopping Tour geht oder man sich zum Kaffee verabredet hat oder auch für abends auf ein Fest zu gehen.

Hoffentlich bekommen wir hier in Stuttgart ganz bald ein paar mehr Sonnentage ab und können unsere Pullis durch T-Shirts und Tops ersetzten. Es wird nun wirklich Zeit 🙂

image (3)

image (2)

image

Apropos, der chinesische Garten in Stuttgart ist echt ein cooler Ort und ist es Wert einen Besuch abzustatten. Freunde haben mir ein Buch “Stuttgart für Stuttgarter” empfohlen und ich wurde dadurch auf den China Garten aufmerksam. Ein wenig chinesische Kultur mitten in Stuttgart inklusive einer Wahnsinns Aussicht über Stuttgart. Bei Gelegenheit schaut dort mal vorbei, es ist wirklich sehr sehr schön dort.
Adresse: Panoramastraße, 70174 Stuttgart.

Outfit-Details:

  • Rock – Mango
  • Pulli – Adidas
  • Schuhe – Aldo
  • Tasche – Marc Jacobs
  • Sonnenbrille – Dior